Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Dieselpartikelfilter

Dieselpartikelfilter-Nachrüstung

Wer qualmt denn heute noch? Service bei Reifen - Berg GmbH. In Europa gelten strenge Grenzwerte für Feinstaub. Fahrzeuge, die diese Grenz- werte überschreiten, unterliegen in vielen Städten lokalen Fahrverboten. Sie dürfen mit Ihrem Auto dann in bestimmte Bereiche (sogenannte Umweltzonen) nicht mehr hineinfahren. Betroffen sind alle Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter. Ein Großteil der Neufahrzeuge wird bereits serienmäßig mit Dieselpartikelfilter verkauft. Für alle Neu- und Gebraucht- fahrzeuge besteht die Möglichkeit der Nachrüstung. 

Weniger Kfz-Steuer durch Nachrüstung

Mit dem nachträglichen Einbau eines Dieselpartikelfilters lässt sich bares Geld sparen: Bei Verwendung eines Partikelfilters mit Oxidations-Kat erreicht Ihr Diesel die nächstbeste Schadstoffklasse - je nach Fahrzeug die Euro-1- oder Euro-2-Norm. Der Einbau eines Dieselpartikelfilters wird vom Staat mit einem einmaligen Steuerbonus von 330 € gefördert.* Außerdem entfällt dann die Diesel-"Strafsteuer" von 1,20 € je 100 ccm Hubraum.

* gilt nur bei Fahrzeugen, die vor dem 31.12.2006 zugelassen wurden